Um die für eine optimale Oberflächenversiegelung mit KTL- und Pulverlack notwendigen glatten, staub-, rost und gratfreien Oberflächen zu erzeugen, werden die Werkstücke je nach Größe in unserer Drahtgurt- oder Rollbahn-Strahlanlage gestrahlt.

Als Strahlmittel verwenden wir kantiges (0,42 – 1,18 mm Ø) und rundes (0,08 – 1,2 mm Ø) Stahlkorn.  

Max. Durchlaufhöhe: 120 cm
Max. Durchlaufbreite: 180 cm

nach oben